Antarktis

Echte Abenteuer gibt es nur am Ende der Welt: Kreuzfahrt mit MS FRAM vom 13.11. - 29.11.2017

Ganz gleich, welche anderen Regionen der Welt Sie schon bereist haben: Die Antarktis ist anders als alles, was Sie je gesehen haben. Es ist praktisch das letzt unerforschte Gebiet der Erde. Mit dem 7. Kontinent betreten Sie auch die Region, die als "letzte Grenze" bezeichnet wird. An diesem abgeschiedenen Ort, der von einem gewaltigen Kaltwasserstrom umschlossen ist, begegnet Ihnen die Natur in ihrer ursprünglichsten und eindringlichsten Form.
Reiseverlauf:

13.11.17 - 1. Tag (Mo) Anreise

Gemeinsame Anreise mit der Bahn zum Flughafen Frankfurt. Linienflug nach Buenos Aires

14.11.17 - 2. Tag (Di) Buenos Aires

Nach der Pass- und Zollkontrolle Transfer zum 4**** NH City Hotel in Buenos Aires, wo Sie sich von der langen Reise etwas erholen können. Am Nachmittag laden wir Sie zur geführten deutschsprachigen Stadtrundfahrt ein (15.00 - 18.30 h). Die Höhepunkte von Buenos Aires - eine einzigartige Mischung aus europäischem Flair und südamerikanischer Lebensfreude - lernen Sie auf dieser Stadtrundfahrt kennen. Erfahren Sie mehr über Geschichte und Architektur, sowie die Bewohner von Buenos Aires. Der Abend bleibt zur freien Verfügung.

15.11.17 - 3. Tag (Mi) Ushuaia

Wir fliegen am Morgen in Buenos Aires ab, sodass Ihnen nach der Landung noch einige Stunden zur Erkundung von Ushuaia zur Verfügung stehen. Sie können aber auch an einer optionalen Exkursion in den Nationalpark Tierra del Fuego teilnehmen. Am Abend nimmt die MS FRAM Kurs auf den malerischen Beagle - Kanal, von wo aus uns die Fahrt über die Drake-Passage und weiter in Richtung Antarktis führen wird.

15. 11. - 16.11.17 - 3. und 4. Tag (Mi + Do) Drake Passage

Während wir die Drake-Passage passieren, können Sie an Deck nach dem Wanderalbatros und anderen Seevögeln Ausschau halten oder im Rahmen der Vortragsreihen mehr über die Geschichte, die Umwelt und die Tierwelt in der Antarktis erfahren. Die Vortragsreihe umfasst auch eine ausführliche Einführung in die Richtlinien des Antarktis - Vertrags und der International Association of Antarctica Tour Operators (IAATO).

16.11. - 26.11.17 - 4. bis 11. Tag (Do - So) Antarktis

Die Antarktis lässt sich mit keiner anderen Landschaft vergleichen. Wenn wir die Antarktische Kovergenz hinter uns lassen, wird die Luft klarer und kälter. Die Antarktis mit ihren mächtigen, mehr als 15 Millionen Jahre alten Gletschern bewahrt die letzten Geheimnisse der Erde. Die Überquerung dieser Gletscher gemeinsam mit einem Geltscherforscher ist nur eines der vielen Abenteuer, die Sie erwarten. Eine Kajak-Tour in der absoluten Stille der Eisberge? Ein Schnappschuss, umgeben von Tausenden lärmenden Pinguinen? Erlebnisse, die spannender als die wildeste Safari sind. Lauschen Sie in einem Zelt an der Küste dem schmelzenden Eis, dem Dröhnen abbrechender Gletschermassen in der Ferne und den Geräuschen der Pinguine in der nächtlichen Stille, bevor Sie die verschneiten Hänge von weißen Giganten erklimmen. Die überwältigende Natur sowie der schroffe Akkord aus Wildnis und eisiger Kälte machen einfach sprachlos. Erleben Sie Bilder, die Sie nie wieder vergessen werden. Zu den Höhepunkten Ihres Aufenthalts hier zählen Deception Island und Half Moon Island, wo Zügelpinguin-Kolonien beheimatet sind. Bewundern Sie die fantastische Umgebung und die Eselpinguin-Kolonien bei Yankee Harbour, Neko Harbour, Paradise Harbour und auf Cuverville Island.

26.11. - 27.11.17 - 11. und 12. Tag (So & Mo) Drake Passage

Wir setzen auf dem Weg zurück in die Zivilisation die Vortragsreihe fort und lassen die Erlebnisse in der Antarktis Revue passieren.

27.11.17 - 12. Tag (Mo) Buenos Aires

Am Morgen kommen wir wieder in Ushuaia an, wo Sie an einer optionalen Exkursion teilnehmen können. Rückflug nach Buenos Aires und Übernachtung im zentral gelegenen 4**** NH City Hotel. Der Rest des Tages bleibt zur freien Verfügung.

28.11.17 - 13. Tag (Di) Rückflug

Lassen Sie den Vormittag gemütlich in Buenos Aires ausklingen, bevor der Transfer zum Flughafen am frühen Nachmittag auf Sie wartet. Sie können Ihre Abenteuer Reise aber auch verlängern und die Iguazu-Wasserfälle oder das Wilde Patagonien erleben.

29.11.17 - 14. Tag (Mi) Ankunft

Am frühen Morgen erreichen wir Frankfurt. Rückfahrt mit dem Zug zum Ausgangsort.
Allgemeine Informationen

Enthaltene Leistungen:

  • Rail & Fly Fahrkarte 2. Klasse zum Flughafen Frankfurt und zurück
  • Linienflug nach Buenos Aires und zurück in Economyklasse
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren, sowie Luftverkehrssteuer
  • Kerosinzuschläge
  • Linienflug Buenos Aires - Ushuaia und zurück in Economyklasse
  • 2 x Übernachtung in Buenos Aires inkl. Frühstück
  • Stadtrundfahrt in Buenos Aires
  • Transfers in Buenos Aires und Ushuaia
  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord
  • Tee und Kaffee an Bord
  • Anlandungen mit Polarcirkel-Booten und Aktivitäten an Bord und Land
  • Erkundungstour in Ushuaia
  • erfahrenes Expeditionsteam welches Vorträge hält und Anlandungen/ Aktivitäten begeleitet
  • Kostenloser Verleih von Gummistiefeln
  • Wind- und Regenabweisende Jacke
  • Haus & Grund Betreuung ab/bis Freiburg bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Mahlzeiten und Getränke sofern nicht angegeben
  • weitere Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Reiseversicherungen

Reisepreis pro Person:

  • Polar Innenkabine Kat. I2 € 8.507,--
  • Polar Außenkabine Kat. FJ € 8.944,--
  • Polar Außenkabine Kat. N2 € 9.472,--
  • Arktis Außenkabine Superior Kat. F2 € 10.194,--
  • Arktis Außenkabine Superior Kat. U2 € 11.199,--
  • Expeditions Suite Kat. M € 11.884,--
  • Expeditions Suite Kat. MG € 13.956,--

Kabinen zur Alleinnutzung:

  • Polar Innenkabine Einzel Kat. I1 € 12.342,--
  • Polar Außenkabine Einzel Kat. FJ € 13.107,--
  • Polar Außenkabine Einzel Kat. N1 € 14.031,--
  • Arktis Außenkabine Superior Einzel U1 € 15.294,--
  • Arktis Außenkabine Superior Einzel F1 € 17.053,--
 

Veranstalter:

Hurtigruten GmbH Hamburg in Zusammenarbeit mit r e i s e n ³ GmbH Bahlingen

Mindestteilnehmer:

10 Personen
Programm und Anmeldeformular zum Herunterladen
PDF
Adobe PDF-Dokument
1,33 MB
PDF
Adobe PDF-Dokument
107,38 KB