Haus & Grund Reisen 2017

» Peru
» Sardinien
» Antarktis
Sardinien

Smaragdküste & wilde Berglandschaft 10.10. - 17.10.2017

Auf dieser Reise entdecken Sie die schönsten Facetten Sardiniens: Es erwarten Sie zauberhafte Küstenstädtchen, unberührte Naturlandschaften, Zeugnisse alter Kulturen, quirliges Großstadtleben, Hirtentraditionen und immer wieder atemberaubende Ausblicke auf das smaragdgrün schimmernde Meer. Zwischendurch werden Sie mit verführerischen Leckereien aus Keller und Küche verwöhnt. Sardinien ist ein kleines Paradies mit ebenso liebenswürdigen wie Traditionsverbundenen Menschen und vielen kleinen und großen Geheimnissen. Lassen Sie sich vom Zauber dieser Insel berühren!
Reiseprogramm:

10.10.17 - 1. Tag Deutschland – Olbia

Flug nach Olbia, Begrüßung und Transfer zu Ihrem Hotel in der Region Costa Smeralda. (A)

12.10.17 - 2. Tag Ausflug: Costa Smeralda – Isola Maddalena

Sie fahren entlang der bekanntesten Küste Sardiniens, die Costa Smeralda, die im Sommer zu den begehrten Urlaubszielen des internationalen Jet-Sets zählt. Sie sehen die schönsten Buchten der Insel, mit steil abfallenden Klippen. Weiter nördlich erreichen Sie Palau und setzen mit der Fähre zur Insel „La Maddalena“ über. Die Inselgruppe liegt vor der nordöstlichen Küste Sardiniens, zwischen Sardinien und Korsika. Sie bildet den La-Maddalena- Archipel-Nationalpark, welcher mit korsischen Naturschutzgebieten zu einem grenzüberschreitenden Park ausgebaut werden soll. Felsen, Buchten und Macchia, der immergrüne, mit Blumenteppichen gefleckte Buschwald, sind die Charakteristika. Unterwegs individuelles Mittagessen sowie ein Bummel im reizvollen Hafenort La Maddalena. Mit zahlreichen Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert und der nahe liegenden Barockkirche Santa Maddalena bietet der Ort ein malerisches Bild. Die Rückfahrt führt Sie vorbei an den Ausläufern der Gallura-Berge, die bis zur zerklüfteten Küste mit ihren Stränden und Klippen reichen. Unterwegs machen Sie Station an den Riesengräbern, megalitische Begräbnisstätten aus der Steinzeit. (F,A)

13.10.17 - 3. Tag Ausflug Alghero und Westküste

Auf dem Weg Richtung Westen liegt kurz vor Sassari die Abteikirche Santissima Trinita di Saccargia, eine kleine romanische Kirche, die Sie besichtigen. Weiterfahrt nach Alghero, mit seiner malerischen Altstadt und dem Hafen, eine der schönsten Städte Sardiniens. Zu den Anziehungspunkten gehören neben Kirchen, Piazzas und Türmen die Stadtmauer und die Strände nördlich der Stadt. Das Seebad Alghero ist ganz und gar von der katalanischen Epoche geprägt. Die spanische Bastion sowie das gesamte Altstadtbild erinnern an die katalanische Vergangenheit. Sie fahren anschließend an die Küste zum Capo Caccia. Hier fallen die 200 m hohen Klippen steil hinab. Genießen Sie diese einmalig reizvolle landschaftliche Szenerie. (F,A)

14.10.17 - 4. Tag Ausflug Gallura mit Weinverkostung

Dieser Ausflug führt Sie durch das hügelige Hinterland der Costa Smeralda, die sogenannte Gallura im Nordosten Sardiniens. Hier ragen bizarre Granitformationen aus dichten Korkeichenwälder und Weiden empor. Die malerische Landschaft wird von der zackigen Form des Berges Limbara beherrscht. Nur wenige Kilometer von Tempio entfernt erreichen Sie die Nuraghe Majori, einer der besterhaltenen der Gallura. Hier, inmitten der Natur zwischen Korkeichen und wilder Macchia, führt Sie ein kleiner Spazierweg zur Nuraghe. Nach der Besichtigung erfolgt eine Degustation des lokalen Weines. (F,A)

15.10.17 - 5. Tag Ausflug Castelsardo und Santa Teresa

Nach dem Frühstück Abfahrt zur Besichtigung von Castelsardo. Castelsardo gehört zum wichtigsten Zentrum der Anglona und ist für seine, auf einem steil aufragenden Felsvorsprung, pittoresk liegende Altstadt bekannt, die von einer Stadtmauer umgeben und von einer der genuesischen Familie Doria erbauten Burg überragt ist. Die Stadt ist auch für sein bezauberndes Zentrum und für sein Handwerk berühmt. Hier werden insbesondere Körbe aus Raphiabast und Zwergpalme geflochten. Nach der Besichtigung der Altstadt geht es entlang der Küste nach Santa Teresa di Gallura. Das nördlichste Städtchen liegt auf einem hügeligen Plateau an einem tief eingeschnittenen Hafenfjord. Hier machen Sie eine Pause und haben Gelegenheit zu einem Bummel durch die malerische Altstadt. (F,A)

16.10.17 - 6. Tag Ausflug: Nuoro und Orgosolo

Dieser Ausflug führt Sie in die Barbagia, das Barbarenland. So nannten die Römer dieses gebirgige und schwer zugängliche Gebiet des Genargentumassives. In Nuoro, der einzigen Stadt der Barbagia, laden wir Sie zu einer Besichtigung des Volkskundemuseums ein, welches Ihnen neben Sitten und Gebräuchen Sardiniens vor allem wunderschöne Trachten und Filigranschmuck präsentiert. Gegen Mittag gelangen Sie nach Orgosolo. In den Straßen des Zentrums sieht man auf Hauswände gemalte „Murales“, die hier seit Ende der 1960er Jahre entstanden sind. Unterwegs erwartet Sie ein typisch sardisches Mittagessen bei Hirten mit Spezialitäten der Region. (F,M,A)

17.10.17 - 7. Tag Olbia – Deutschland

Transfer vom Hotel zum Flughafen und Rückflug zum gebuchten Flughafen nach Deutschland. Individuelle Heimreise. (F)
Allgemeine Informationen

Ihr Hotel:

Grand Hotel Smeraldo Beach (4-Sterne-Kategorie) o. ä. Idyllisch und ruhig liegt das Hotel an einer von Felsen eingerahmten Bucht mit kleinem Sandstrand, an den die terrassenförmig angelegte Poollandschaft grenzt. Den Ort Baia Sardinia erreichen Sie bequem zu Fuß. Das Hotel verfügt über Rezeption mit Safe, Aufenthaltsraum, Lese- und TV-Raum, Bar und Pianobar. Lifts. Poollandschaft mit 4 Swimmingpools (2 mit Hydromassage), Poolbar, Sonnenterrassen mit Meerblick, kostenfreien Liegen, Sonnenschirmen, Badetuchservice gegen Gebühr, am Strand Liegestühle und Sonnenschirme. Komfortable Zimmer im sardischen Stil mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Klimaanlage sowie Balkon oder Terrasse. Zimmer mit Meerblick sind gegen Aufpreis buchbar. Die Hotelkategorie entspricht jeweils der Landeskategorie, verschiedene Hotel- und Zimmereinrichtungen teilweise gegen Gebühr

Reisepreis pro Person:

  • Grundpreis € 1.287,--
  • Grundpreis Zimmer mit Meerblick € 1.432,--
  • Zuschlag für Einzelzimmer € 280,--
  • Aufpreis Einzelzimmer Meerblick € 570,--
  • Rail & Fly 2. Klasse € 68,--
    (buchbar bis 4 Wochen vor Reisebeginn)

Inklusiv-Leistungen

  • Charterflug von Frankfurt nach Olbia und zurück inkl. Gebühren
  • Transfer inkl. Gepäckbeförderung
  • 7 Nächte im Hotel der gebuchten Kategorie
  • Halbpension
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Informationsmaterial und Reiseführer
  • Ausflug: Costa Smeralda und Isola Maddalena, ganztägig
  • Ausflug: Westküste und Alghero, ganztägig
  • Ausflug: Castelsardo und Santa Teresa, ganztägig
  • Ausflug: Gallura mit Weinprobe und Imbiss, halbtägig
  • Ausflug: Nuoro und Orgosolo mit Mittagessen bei Hirten, ganztägig
  • Haus & Grund Betreuung ab Erreichen der Mindestteilnehmerzahl

Nicht eingeschlossen

  • Anreise zum Flughafen Frankfurt u. zurück
  • Getränke und Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen
  • Eintrittsgelder

Mindestteilnehmer:

30 Personen

Veranstalter:

DER Touristik GmbH & Co. KG Frankfurt
Programm und Anmeldeformular zum Herunterladen
PDF
Adobe PDF-Dokument
2,12 MB
PDF
Adobe PDF-Dokument
109,23 KB